Likasoft – Linguistik-Technologien der Zukunft

 Home » Meinungen                     

   Home  

   Archivarius 3000  
    Hauptmerkmale  
    Screen Shots  
    Download  
    Registrierung  

   Kunden  
   F.A.Q.  
   Meinungen  
   Auszeichnungen  

   Support  
   Kontakt  
   Sprachen  
   Neuheiten  



  1. September 2017  
  Archivarius 3000  
  Version: 4.78  

  RSS-Feed:   


Meinungen von Anwendern

Wenn Sie selber eine Meinung zu unserem Produkt abgeben wollen, schicken Sie sie uns bitte per E-Mail an  support@likasoft.com. Wir werden Sie dann auf unsere Seite stellen. Danke im Voraus!

Ich bin begeistert!

Vor einiger Zeit haben wir Archivarius 3000 angeschafft und eigentlich wollte ich Ihnen gleich eine Mail schreiben, als ich das Programm ausprobiert hatte, bin aber erst jetzt dazu gekommen. Ich arbeite in einer Anwaltskanzlei einer Regierungsstelle in Kalifornien. Wir benutzen Ihr Programm jetzt seit ungefähr einem halben Jahr, und es ist ganz einfach fantastisch. Ich habe mindestens ein halbes Dutzend verschiedener Programme ausprobiert, um sinnvolle Suchen in .pdf-Dateien durchzuführen. Sie waren alle entweder zu langsam, hatten zu wenig Funktionen oder die Oberfläche war einfach zu kompliziert, als dass alle Kollegen das Programm auch problemlos hätten nutzen können. Aber Archivarius 3000 übertrifft sogar meine (zuegegebenermaßen) hochgesteckten Erwartungen!

Wir haben einen Datenbankbestand von ungefähr 800 Berichten, in dem ich fast täglich irgend etwas suchen muss. Ich habe noch jedesmal gefunden, was ich gesucht habe! Und wenn ich es nicht finde, bin ich sicher, dass es nicht da ist. Außerdem haben wir eine Datenbank mit über 5000 Gutachten, von denen noch über 1000 aktuell sind. Es war für mich immer eine Tortur, darin etwas bestimmtes zu finden – eine Suche mit dem Explorer dauerte viel zu lange – und alles per Hand zu durchsuchen war praktisch unmöglich.

Ständig kommt jemand und bittet mich, nach etwas zu suchen, dass er "jetzt gleich" braucht ..... und mit Archivarius 3000 kann er es auch "jetzt gleich" bekommen.

Vielen Dank noch einmal für dieses wunderbare Programm!


Sandy

Mit Sicherheit unter allen Shareware-Programmen dasjenige, das seinen Preis am ehesten wert ist!

Ich habe eine riesige Sammlung von pdf-, doc- und WordPerfect-Dokumenten, von den vielen anderen Formaten wie z.B. html und chm gar nicht zu reden. Ich habe die verschiedensten Wege probiert, sie irgendwie logisch zu ordnen, aber immer ohne Erfolg! Jedes Mal, wenn ich etwas in vielen verschiedenen Dokumenten suchen musste, habe ich eine Menge Zeit verloren, weil ich eine vorgegebene Ordnerstruktur durchgehen musste. Ich habe versucht, die Dateinamen um Stichwörter zu erweitern und sie mit mindestens zehn verschiedenen Katalogisierungsprogrammen zu inventarisieren bis mir klar wurde, dass keines dieser Programme wirklich die Mühe lohnte. Irgendwann bin ich dann auf Archivarius gestoßen, wo, weiß ich allerdings nicht mehr. Es kostete nur ein paar Euro und löste nicht nur mein Problem, sondern konnte noch eine ganze Menge mehr. Schon die am allerersten Tag eingesparte Zeit hätte die Investition gelohnt! (Wenn man sich einmal ehrlich überlegt, wie viel eingesparte Zeit wohl dem Gegenwert zum Kaufpreis von Archivarius entspräche, dann käme man wohl auf ungefähr eine Stunde oder sogar weniger.)

Die Ordnerstruktur ist ab jetzt völlig gleichgültig. Ich finde immer ganz genau das, was ich brauche. Egal, wo ich es gespeichert habe.

Aber Archivarius kann noch erheblich mehr. Wenn man auf einem so komplexen Gebiet wie dem Klimawandel und der Kohlenstoffbilanzierung arbeitet, muss man immer auf dem allerneuesten Stand sein. Ich habe aber natürlich keine Zeit, die Dutzende von Veröffentlichungen zu diesem Thema durchzuarbeiten, die jede Woche auf meinem Schreibtisch landen. Aber das muss ich auch gar nicht: ich lasse sie einfach von Archivarius analysieren und weiß dann ganz genau, welche Papiere sich womit beschäftigen, weil ich sie nach für mich interessanten Schlüsselwörtern durchsucht habe.

Außerdem finde ich ganz leicht Literaturstellen zu meinen wissenschaftlichen Arbeiten: Ich suche in hunderten von Veröffentlichungen nach den entsprechenden Begriffen und habe dann schnell einen Überblick, wer sich mit den gleichen Thematiken beschäftigt und welche Publikationen ich berücksichtigen oder zitieren muss.

Ich will nicht noch weiter ausschweigen, aber eine wirklich herausragende Fähigkeit von Archivarius muss ich noch erwähnen: die sprachliche Flexibilität von Archivarius bei der Suche nach gebeugten oder mit verschiedensten Endungen versehenen Begriffen ist einfach unglaublich. In Sprachen, die wie Spanisch eine Vielzahl von Konjugationen, Geschlechtern, Deklinationen und Pluralbildungen aufweisen, sind weniger flexible Suchsysteme Archivarius hoffnungslos unterlegen.


Álvaro Vallejo
Tropical Agricultural and Higher Education Center
CATIE, Costa Rica

Ich erhalte hunderte von eMails im Monat und archiviere meine Outlook Express Ordner regelmäßig auf CD. Zum Suchen nutzte ich bisher nach dem Einlegen der Archiv-CD eine spezielle Anwendung.

Durch Archivarius 3000 habe ich die fantastischen Möglichkeiten bei der eMail-Suche erkennen können. Ich konnte all meine Ordner indizieren, auch die aktuellen eMails auf meiner Festplatte. So kann ich mein komplett indiziertes Archiv durchsuchen und nicht nur einen selektierten Ordner, wie in meiner alten Anwendung. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass ich nach exakten Ausdrücken wie in Google's Advanced Search suchen und somit auch tatsächlich finden kann. Nicht zu vergessen die hohe Geschwindigkeit von Archivarius. Ebenfalls ist es möglich, eMail-Anhänge zu durchsuchen, wenn ihr Format unterstützt ist.

Diese Shareware ist für jeden der mit Dokumenten arbeitet eine unbedingt notwendige Anwendung.


Jozsef Tamas Herczeg
Soft-Trans Bt., Hungary

Seit ich Archivarius 3000 vor gut einem Jahre gekauft habe, ist er zu einem unverzichtbaren Bestandteil meiner täglichen Arbeit am PC geworden. Er erfüllt genau die Bedürfnisse, die ich als Bibliothekar an eine schnelle und effiziente Suche stelle.

Ich kann damit Laufwerke,Ordner und auch einfach meine Favoriten indexieren und Dokumente finden. Die Suche nach Softwarelizenzen ist für mich z.B. sehr wichtig.

Es ist schon bemerkenswert, dass Archivarius nicht nur eine Vielzahl von Dokumententypen beherrscht, sondern auch sehr raffinierte Suchprotokolle und -kriterien anbietet. Er ist leicht konfigurierbar und trotzdem gutmütig: er macht genau das, was er soll.

Er wird zwar viel für die Suchwerkzeuge großer Software- und Suchmaschinenanbieter geworben, aber Archivarius kann mit diesen Giganten ohne Probleme mithalten - und das zu einem kleinen Preis.

Auch der Support und die stetige Verbesserung des Programms gefallen mir sehr gut. Archivarius ist ein echter Sieger!


Rick Dale
Brisbane, Australia



 Archivarius 3000 
 findet den Kern!